Berufsverband für Entspannungstrainer, Stressreduktionstrainer und Coaches BESC e.V.
Berufsverband für Entspannungstrainer, Stressreduktionstrainer und Coaches BESC e.V.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Auf dieser Seite informieren wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten. Gerne nehmen wir hier Informationen und Anregungungen von Ihnen entgegen. Für einen interessanten Artikel oder einen guten Link schicken sie uns einfach eine Mail.

Internationaler Kongress "Reden reicht nicht?!" 27.-30.10.2022 im Kongresszentrum Würzburg. Hier zu den Kongressinhalten...

Internationale Konferenz: Hope and Optimism (Online am 20.02.2021)

Alle reden darüber: Wird es "Optimismus oder Hoffnung" sein, die Herausforderungen der Pandemie zu meistern und sich danach für eine gute und bessere Zukunft zu orientieren? Aber wie wird das funktionieren? Und ist es wirklich effectiv?

In diesem Onlinekongress wird mit Namhaften Referenten, wie Martin Seligman dem Thema näher gekommen. Hier zu dem Kongressinhalten...

Kongress " Mentale Stärken"

Hypnosystemischer Kongress vom 29.10. - 1.11.2020 in Würzburg. Über 100 nationale und internationale Referentinnen und Referenten mit vielen interessanten Vorträgen und Workshops. Informationen zum Kongress...

Kongress Meditation und Wissenschaft

Interdisziplinärer Kongress zur Meditation und Bewußtseinsforschung am 30. und 31. Oktober 2020 in Berlin. Informationen zum Kongress...

Aktualisierter Leitfaden für Prävention

Leitfaden Prävention
Fassung 01. Oktober 2018
Leitfaden_Pravention_2018_barrierefrei.p[...]
PDF-Dokument [1.9 MB]

Seit dem 27. November 2017 gibt es den neuen Leitfaden für Prävention des GKV-Spitzenverbandes, mit neuen Ausbildungsanforderungen u.a. im Autogenen Training und der Progressiven Muskelrelaxation. Hier können Sie sich den Leitfaden ausdrucken oder als PDF herrunterladen.

Ab den 20.04.2015 gelten im Leitfaden für Präfention folgende neue Kriterien für die Zertifizierung von Entspannungskursen für Kinder:

"Bei Maßnahmen für Kinder ist die Einbindung der Eltern/ der Bezugspersonen an mindestens zwei Terminen (zu Beginn und gegen Kursende) erforderlich (S. 46, Leitfaden 2014)


Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Anke und Matthias Westermann