Entspannungstrainer - Entspannungspädagoge
Entspannungstrainer - Entspannungspädagoge
Warenkorb

Stress

Stress ist ein subjektives übermaß an Belastungen die auf den Organissmus einwirken. Hans Selye hat den Begriff Stress erstmals aus der Physik auf den Menschen übertragen und meinten damit Reizimpulse von innen oder außen, auf die der Körper mit einer Anpassungsleistung reagieren muss.  Diese Aktivierung ist Voraussetzung für Entwicklung und Leistungsfähigkeit. Wir unterscheiden in diesem Zusammenhnag noch zwischen Distress, Eustress und Flow. Als Methoden zur Stressbewältigung werden unterschiedliche Entspannungsverfahren und Stressreduktionstrainings eingesetzt.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Anke und Matthias Westermann